Hast du schon mal von diesem Land gehört?

Dieses Land war die Kolonie eines anderen Landes für über 36 Jahre. Während den 1950er ist dieses Land durch einen Krieg zerstört worden. Während der 1950er betrug das Nationaleinkommen $50, eines der Niedrigsten der Welt. Während des Krieges sagt Gerneral MacArthur, der damals mit der amerikanischen Armee zur Hilfe kam: "Es wird 100 Jahre dauern, bis sich dieses Land vom Krieg erholt haben wird."

Englische Zeitungen beurteilten dieses Land wie folgt: "Man würde eher erwarten, dass eine Blume auf einer Müllhalde wächst, als dass dieses Land, welche 36 Jahre Kolonialisierung und einen Krieg hinter sich hat, wieder erblüht." Als dieses Land in den 1960er ein Volkseinkommen von $67 erreichte, überschritten das Volkseinkommen Ghanas und das der Philippinen die $100 bzw. $200 Marke.

Es ist das einzigste Land der Welt, das es geschafft hat, sein Volkseinkommen 380-fach und das Bruttoinlandsprodukt 750-fach zu erhöhen – und das alles nur 50 Jahren nach dem Krieg. Dieses Land, welche noch in den 1960er Hilfe der internationalen Staatengemeinschaft in Anspruch nahm, wurde 1996 Mitglied der OECD. Im Jahr 2010 überschritt das Volkseinkommen die $20.000 Marke und das Land wurde zur 10. stärksten Wirtschaftsmacht der Welt. Der in diesem Land hergestellten Stahl, die Halbleiter, Automobile, Wasserfahrzeuge und Handys gehören zu den Besten der Welt.

Am 1. Januar 2010 wurde dieses Land in den DAC des OECD aufgenommen. Der DAC besteht aus entwickelten Ländern, welche die Entwicklungsländern in Asien und Afrika unterstützen, die Hilfe benötigen. Seit der Gründung des OECD in den 1960er ist dieses Land das einzige, welches es geschafft hat, von einem Nehmer- zu einem Geber-Land zu werden. Unter den seit dem 2. Weltkrieg 140 unabhängigen Ländern ist es das einzige Land, das Demokratisierung und Industrialisierung zur gleichen Zeit bewältigt hat. Dieses Land, welches noch 1960 auf der gleichen Entwicklungsstufe wie Ghana stand, wurde in nur 60 Jahren zu einem der fortschrittlichsten Ländern, das bedürftigen Ländern hilft. Dieses Land sendet nach den USA und Japan am meisten freiwillige Helfer in die Welt hinaus.

In 2007 prognostizierte die Goldman Sachs Group (eines der bekanntesten Finanzinstitute der Welt) folgendes: "2007 wird das Bruttoinlandsprodukt dieses Landes $814 Milliarden betragen und somit die 11. stärkste Wirtschaft der Welt sein, 2025 wird es bereits die 9. stärkste Wirtschaft sein." Des weiteren wird das Bruttoinlandsprodukt pro Kopf 2050 auf $81.000 angestiegen sein, Japan und Deutschland überholt haben und somit wird dieses Land an zweiter Stelle hinter den USA stehen.

Dieses Land ist die Republik Korea.